.

Übersicht  I   Startseite

 
 

Griechenland im September 2002:

In unserer 1.Urlaubswoche sind wir im Hotel Makednos bei Nikiti untergekommen. Sehr schön mit klasse Sandstrand.

Rundreise mit Mietwagen in der 2. Woche:
Über Thesaloniki, Alexandria vorbei am Rimnio - Stausee kamen wir Richtung Meteora.
Beeindruckende Felsformationen und dichte Wälder.

Die Meteora - Klöster sind auf die Spitzen der Felsen gebaut. In den Klöstern herrscht für Frauen Rockpflicht!! Unvorstellbar, wie die Klöster vor jahrhunderten auf die steilen Felsen gebaut wurden.

Am Orakel von Delphi lässt sich der Reichtum früherer griechischer Herrscher erkennen. Gebäude und Statuen aus Marmor. Die Restaurationen sind so weit fortgeschritten, dass man den früheren Aufbau bereits sehr gut erkennen kann.

Über der Straße von Korinth muß man gestanden haben... Enorm, wie tief und lang die Wasserstraße ist.
Akropolis wird gerade an allen Ecken restauriert. Aber es lohnt sich, die Strapazen der Anreise durch Athen auf sich zu nehmen, den Berg zu erklimmen - der Blick über die Stadt ist herrlich.