.

                                                                     zurück Startseite

 
 

 
Mosel Mai 2007 (600 Km)

Donnerstag ging es bei regnerischem Wetter los an die Mosel. Nachdem wir das Weinschiff in Neumagen besucht hatten sind wir in der Nähe zu einer Pension gefahren. Den Abend haben wir dann extrem gemütlich in einer Strauß Wirtschaft bei gutem Pfälzer essen und einer Weinprobe ausklingen lassen. Nachdem wir uns Samstag die steilen Weinberge und die Bewirtschaftung der Moselhänge angeschaut hatten sind wir nach Trier gefahren. Wahnsinn wie alt und gut erhalten die Porta Nigra ist.
Im Mosel Hinterland sind wir an die Eifel nach Mendig gefahren. Dort war am Abend Gambrinus Fest mit viel Bier und der SWR Dance Party. Nachdem wir Samstag ausgeschlafen und gut gefrühstückt hatten sind wir über den Spessart und die Hohenlohe wieder zurück gefahren.


 

 

Mosel Mosel

 

Mosel Mosel

 

Porta Nigra Porta Nigra

 

Porta Nigra